projekte

Großes Naturgartenprojekt in Linz Leonding verwirklicht.

Hier stelle ich euch mein Herbstprojekt vor. Auf einer Fläche von knapp 1100m² ist in wenigen Wochen ein Naturgarten mit vielen verschiedenen Lebensräumen für Mensch und Tier entstanden. Natürlich nach REWISA Kriterien, mit beinahe ausnahmslos heimischen Pflanzen, Saatgut und regionalen Baumaterialien, wie Kiese und Steine.

Danke an dieser Stelle an die Auftraggeberin, die nicht nur für alle Ideen offen war, sondern sich auch selbst in die Gestaltung mit einbrachte. Ja, und natürlich an meinen REWISA Kollegen Markus Burghart und seinem Team!

Als erstes musste die Oberfläche etwa 10 – 12 cm dick abgezogen werden, weil sie flächig mit kanadischer Goldrute und weiteren Neophyten bewachsen war.
Auf dem Entwurfsplan ist hier schon die gewünschte Struktur zu erkennen.
Begonnen wurde mit einem Kreis aus Kalklagensteinen
Hier ist schon die künftige Teichform zu erkennen.

Der Teich ist formiert
Die EPDM Teichfolie auf Kautschukbasis wurde eingebracht

Hier wird bepflanzt

Die Rampe wurde mit Konklomerat befestigt
Totholzstämme wurden eingebracht
Dann wurde ein Gehölzgürtel und Hochstauden flächig gepflanzt
Die Folie mit Konklomeratschlichtungen überdeckt
Der Teich vier Tage nach der Pflanzung. Im Hintergrund wurden Kopfweiden eingegraben.
Die Mauern werden in Trockenbauweise ausgeführt und mit Bruchschotter hinterfüllt
Die Flächen werden mit 0/16 Kalkbruchschotter abgemagert, dann werden heimische Gehölze und Obstbäume gepflanzt
Nun folgt die Pflanzung der 1400 Wildstauden und etwa 1600 Wildblumenzwiebel
Die Pflanzen sind Bio und REWISA zertifiziert . Hier ein kurzer Auszug aus der Pflanzliste

Wegeinfassungen und Stufen wurden mit 8 mm Eisenbändern ausgeführt
Ein Ende ist in Sicht.
Der letzte Stamm wird platziert.
Letzte Pflanzungen und Abdeckung der Wegflächen mit 4/8 Bruchkies. Links wurden noch etliche Tonnen Kabelsand eingebracht um Wildbienen als Nistplatz zu dienen.
Uncategorized

Naturteich – Schwimmteich

Hier wird ein Naturteich gebaut. Der Teich hat einen Schwimmbereich, welcher mit einem Holzkorpus vom Teichrand abgegrenzt ist.

WP_20170630_20_39_19_Pro - Kopie            WP_20170702_08_16_32_Pro - Kopie (2)

WP_20170702_08_17_03_Pro - Kopie            20170702_184312

Es wurde eine EPDM Folie aus Kautschuk verwendet, darunter kam eine Lage Teichflies.

20170702_205305            IMG-20170702-WA0001

IMG-20170710-WA0002            WP_20170709_16_18_22_Pro

Im vorderen Bereich wurde zusätzlich ein Kneippbereich geschaffen. Bepflanzt wurden Teich und Randbereich mit heimischen, standortgerechten Pflanzen in REWISA Qualität.

Die Bilder sind direkt beim Bau bzw. nach der Fertigstellung gemacht worden. Heute ist der Teichrand schön bewachsen.

dav             dig