Projekte

Ein neues Gartenprojekt in der Nähe von Bad Hall entsteht 30.03.2019:

Eine Böschung bekommt Struktur. Perfekt eignen sich dafür trocken verlegte Mauern aus Naturstein. In diesem Fall Stainzer Gneis

dav

Die wunderschöne Steinmauer bauen die Mitarbeiter der Firma Naturgartengestaltung Luger für mich. Er ist auch Mitgliedsbetrieb im REWISA Netzwerk

IMG_20190329_121529_resized_20190329_103452326

Diese Mauern sind ein wertvoller Lebensraum für Amphibien, Kleinsäugetiere und Insekten. Durch die wärmespeichernde Wirkung der Steine gedeihen auch viele Trockenheit und Wärmeliebende Pflanzen besonders gut.

dav

Die Wiesenfläche wird teilweise erhalten. Hier finden sich schon viele schöne Wiesenkräuter, weil der Boden schon vor der Bearbeitung eher karg und nährstoffarm war. Das erhöht die Vielfalt.

IMG_20190329_121454_resized_20190329_103453583

Und hier noch einmal, während der Bearbeitung. Ich werde nach der Begrünung weitere Bilder hinzufügen. Allerdings ist uns auch wichtig, offene Stellen und Abbrüche zu belassen. Mehr als die Hälfte der knapp 600 Wildbienenarten unserer Breiten sind Bodenbrüter. Sie brauchen diese südausgerichteten Ruderalbereiche. Die Böschungen werden mit heimischen Blütenstauden und Wildgehölzen bepflanzt. Alles in REWISA und BIO Qualität!

 

 

 

Leaderprojekt Erlebnispfad:

Hier ein paar Skizzen zum aktuellen Projekt